Trendsetter – Die Wechselkröte – ( Bufo viridis)

Was für eine Freude, als ich kürzlich diese hübsche Kröte fand.

Die Wechselkröte, Bufo viridis, ist sehr selten. Sie führt tagsüber ein verstecktes Leben. Doch ich entdeckte sie nach kurzer Suche. Ihr Name sagt schon aus, dass sie ihre Hautfärbung wechseln kann.

Kleiner Auszug aus Wikipedia:

Die Wechselkröte (Bufotes viridis, Synonym: Bufo viridis, gelegentlich Pseudepidalea viridis), auch Grüne Kröte genannt, ist ein Froschlurch aus der Gattung Bufotes innerhalb der Familie der Kröten (Bufonidae). Nach heutiger Auffassung handelt es sich nicht um eine einheitliche biologische Art, sondern um eine Artengruppe aus mehreren evolutionären Linien. Allein in Europa lassen sich demnach wohl fünf verschiedene Formen trennen. Die genaue systematische Stellung und Abgrenzung dieser Taxa ist derzeit teilweise noch unklar.

 

Sie wird bis 9 cm lang und ist von April bis September aktiv. Auf ihrem hellgrauen Körper hat sie große grüne Flächen. Deshalb wird sie auch “ Grüne Kröte“ genannt.

In Mitteleuropa soll sie nur regional vorkommen auf leichten und warmen Böden. Wechselkröten können sich genau wie die Knoblauchkröten rasch eingraben. Und sie kann mit ihren langen Hinterbeinen weit springen.

Ich finde, sie ist mit ihrer schönen Färbung die schönste unter allen Kröten! Und ich fand ja schon einige verschiedene Exemplare. Der Lockruf der Männchen soll ein lautes hohes Trillern sein.

Hier ein paar Fotos von dem hübschen Tier.

 

  • Hallo Sonja,
    ist dies eine schöne Kröte, die ich noch nie gesehen und von der ich nichts gewußt hatte.
    Danke für diese schönen Fotos der Wechselkröte.
    Liebe Grüße Ruth

  • Klaus Groth

    Hallo Sonja,
    habe mal ein paar Minuten Zeit gefunden, um mich mal auf deiner Website um zusehen. Da finden sich ja wieder tolle Aufnahmen von dir. Die Wechselkröte habe ich noch nie gesehen, die sieht ja toll aus und genauso toll hast du sie fotografiert. Auch deine fachlich perfekten Kommentare zu den Fotos sind perfekt.
    Schöne Grüße, Klaus